Kategorien

Was ist das Nationale Pandemie Kohorten Netz?

Sie sind hier:
< Alle Themen

NAPKON ist ein eigenständiges Projekt im Rahmen des NUM, das aus verschiedenen Einzelanträgen für Kohortenstrukturen zusammengelegt wurde. Eingeflossen sind unter anderem COVIDOM, LEOSS.deep und Pa-COVID-19. Innerhalb von NAPKON werden drei sich gegenseitig ergänzende, prospektive Kohortenstudien durchgeführt, in deren Rahmen Daten und Bioproben gesammelt und zusätzliche Untersuchungen durchgeführt werden. Alle Standorte des NUM können an einer oder mehreren Studien von NAPKON teilnehmen, eine entsprechende Kommunikation wurde bereits eingeleitet. Einzelne Patient*innen werden nur an jeweils einer der Kohorten teilnehmen. Die Standorte erhalten Personal und Verbrauchsmittel vorab, gut rekrutierende Zentren können zusätzliche Aufwandspauschalen geltend machen.

Tags:
Vor Was ist das Deutsche Zentrum für Herz-Kreislauf-Forschung (DZHK)?
Zurück Was ist das Netzwerk Universitätsmedizin?
Inhalt